Biografie

Geburtsdatum: 09.01.1963

Geburtsort:  Steyr/Oberösterreich

Beruf und Politik
Berufliche Laufbahn: Seit 1990 bei Siemens VAI (vormals VOEST-ALPINE Industrieanlagenbau) als Berechnungsingenieur, ab 1995 als Produktmanager f√ľr Direktreduktionsanlagen, ab 2000 Leitung Verkauf f√ľr Elektrik & Automation, seit 2007 als Projektleiter f√ľr internationale Gro√üprojekte

Was hat Sie zur Politik gebracht? Die Faszination, f√ľr die Gesellschaft t√§tig zu sein und im Sinne der freiheitlichen Gesinnungsgemeinschaft Positives zu bewirken

Politischer Werdegang: Seit 1991 Gemeinderat Pfarrkirchen bei Bad Hall, seit 1992 stv. Bezirksparteiobmann Steyr-Land, seit 2005 Bezirksparteiobmann, seit April 2008 stv. Landesparteiobmann Oberösterreich
Wer ist Ihr Vorbild? Der langj√§hrige FP√Ė-Obmann und gro√üe Ober√∂sterreicher Friedrich Peter

Schwerpunkte Ihrer Abgeordnetent√§tigkeit: Entsprechend der beruflichen Erfahrungen die Bereiche Verkehr, Wirtschaft, Konsumentenschutz, Forschung, Innovation, Technologie und Tourismus, sowie der Einsatz f√ľr das Land Ober√∂sterreich und den Wahlkreis Traunviertel.

Was braucht das Europa von morgen? Die europ√§ischen Gesellschaften m√ľssen im Sinne eines starken Europas der Vaterl√§nder auf die Herausforderungen der Zukunft und der Globalisierung vorbereitet werden. Daher braucht Europa Bildung, Leistungsbereitschaft, eine starke Wirtschaft sowie Selbstvertrauen und Mut.

Persönliches
Familie: verheiratet mit Ulrike Deimek, 2 Söhne (16, 19 Jahre)

Lieblingsgericht/Lieblingsgetränk: Fisch / Weißwein

Liebstes Reiseziel: S√ľdamerika, S√ľdostasien

Hobbies: Schwimmen, Schifahren, Lesen